Kadettenkorps
Haupleiter: Ciril Stettler

Schweizerischer Schulsporttag 2023 – Schwimmen Am Freitag, dem 26. Mai 2023, machten wir uns auf den Weg nach Brugg / Windisch, um am schweizerischen Schulsporttag 2023 teilzunehmen. Mit uns... kamen je ein Knaben- und Mädchenteam der Leichtathletik sowie drei OL-Teams mit. Wir trafen uns um 6:40 Uhr am Bahnhof Murten und nahmen den Zug nach Brugg / Windisch. Dort angekommenen nahmen ein paar von uns an einem Flashmob teil. Von dort an trennten sich unsere Wege und wir gingen zu Fuss zum Hallenbad Brugg.

Als wir beim Hallenbad angekommen sind, haben wir uns eingewärmt und eingeschwommen. Um 10.30 Uhr begann der erste Wettkampf mit 50 m Freistill. Wir haben alle eine neue persönliche Bestzeit geschwommen und hatten so einen erfolgreichen Start in den Wettkampf. Nach einer etwas längeren Pause, in welcher wir den Polystafettenschwimmerinnen zugeschaut haben, bestritten wir den zweiten Wettkampf, und zwar 50 m Rücken. Nach einer erneuten, längeren Pause, wo wir diesmal den Schwimmern der Polystafetten zuschauen konnten, fand dann schliesslich noch die 4 x 50 m Staffel statt, welche wir gewonnen haben.

Bei der Rangverkündigung durften wir zu unserer Überraschung auf die erste Position des Podestes hochsteigen. Nach Silber im Vorjahr wurde uns nun die Goldmedaille umgehängt. Der Tag war sehr anstrengend, aber wir sind alle glücklich und erfolgreich – und mit der Goldmedaille im Gepäck – nach Murten zurückgekehrt. Und am schweizerischen Schulsporttag 2024 ist die Mission klar: Titelverteidigung ist angesagt!

Geschrieben von Ben

Ranglisten SSST 23

Alle Ranglisten SSST 23





Die nächsten Kadettentage finden am 07. und am 08.09.24 in Thun statt. Die Teilnahme daran ist obligatorisch, falls man sich fürs Kadettenjahr 2023/24 angemeldet hat!

kadettentage.ch (mit Informationen zur Durchführung)

2023: Edda Meier und Alexander Bays

2022: Lucy Müller und Alexander Bays

2021: Anaëlle Hess und Lenny Moser

2020: Anaëlle Hess und Lenny Moser

2019: Noor de Kock und Andri Baumgartner

2018: Noor de Kock und Giulio Nänni

2017: Caroline Hess und Tim Ritter

2016: Camille Hess und Lukas Hochuli

2015: Delphine Hess und Julius Vogel

2014: Delphine Hess und Noah Nussbaumer

2013: Sara Blatter und Luca Brugger

2012: Delphine Hess und Luca Brugger

2011: Katja Stauffer und Damian Urwyler

2010: Katja Stauffer und Damian Urwyler

2009: Nicole Hänni und Jian Brechbühl

2008: Nicole Hänni und Jian Brechbühl

2007: Nicole Hänni und Jonas Urwyler

2006: Angela Mark und Jian Brechbühl